dichter Kalkstein


dichter Kalkstein
плотный известняк; плитняк

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "dichter Kalkstein" в других словарях:

  • Kalkstein — Kalkstein, Kalk schlechthin, nennt man ein körniges, dichtes, oolithisches oder erdiges Gestein, das wesentlich aus kristallinem Kalkspat von verschiedener Korngröße besteht. In vollständig reinem Zustand ist das Gestein selten; in der Regel sind …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kalkstein — mit Einlagerung am kleinen Barmstoa in Bayern Als Kalkstein werden Sedimentgesteine bezeichnet, die ganz überwiegend aus dem chemischen Stoff Calciumcarbonat (CaCO3) in Form der Mineralien Calcit und Aragonit bestehen. Kalkstein ist ein äußerst… …   Deutsch Wikipedia

  • Kalkstein [1] — Kalkstein, Gebirgsmasse, welche vorzugsweis aus kohlensaurem Kalk besteht; er ist meist dicht (Dichter K., Gemeiner K.) u. bildet als solcher ausgedehnte Gebirge (Kalkgebirge), wie einen Theil der Alpen (Kalkalpen), des Jura etc.; zuweilen ist er …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kalkstein — Kalkstein, Sedimentgestein, vorwiegend aus Kalkspat bestehend, dem bloßen Auge homogen erscheinend (dichter oder gemeiner K.), körnig (Marmor), porös (Schwamm oder Schaumkalk), aus schaligen oder radialfaserigen Kalkkügelchen bestehend… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kalkstein — Kạlk|stein 〈m. 1; unz.〉 Schichtgestein aus (meist organ.) Kalksubstanz, Rohstoff für die chem. u. Bauindustrie * * * Kạlk|stein; Syn.: Kalk (1): Sammelbez. für haupts. organogene Sedimentgesteine aus ↑ Calciumcarbonat. * * * Kạlk|stein, der:… …   Universal-Lexikon

  • Jerusalem Stone — Gigantische Meleke Blöcke in der Westmauer des Jerusalemer Tempelberges ( Klagemauer ), 10. Jahrhundert v. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Meleke — Gigantische Meleke Blöcke in der Westmauer des Jerusalemer Tempelberges ( Klagemauer ), 1. Jahrhundert v. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Gesteine — (Felsarten, Gebirgsarten; hierzu Tafel »Gesteine« [Dünnschliffe] und Textblatt: »Übersicht der natürlichen Gesteinsgruppen«), Mineral und Stoffaggregate, die in gesetzmäßiger Anordnung die geologischen Raumkörper, Gänge, Stöcke, Lager, Schichten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zermalmungsfestigkeit — der Minerale und Gesteine nennt A. Rosiwal (Verhandlungen der k. k. geolog. Reichsanstalt 1909, S. 386–390) diejenige Arbeit, in Meterkilogramm ausgedrückt, die zur Zermalmung eines Kubikzentimeters zu Sand und Staub nötig ist. Es ergaben… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Alvaren — Alvaren, Hügelrücken auf Öland. Hier findet sich der Alvarstein, dichter Kalkstein, verhärteter Mergel, nicht gut zum Brennen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Plattenkalk — Plattenkalk,   dichter Kalkstein mit plattiger Absonderung, z. B. im Muschelkalk, besonders im Malm (Solnhofener Plattenkalk) und im Miozän. Plattenkalk lässt sich sehr gut schneiden, schleifen und polieren; verwendet zur Herstellung von… …   Universal-Lexikon